Neuzugänge 12.2.2017

Zwei neue Beiträge stehen zum Lesen bereit.

Chronik des MGV Seerösl

Die Chronik des Männergesangsvereins „MGV Seerösl Krumpendorf“ ist auch Ortsgeschichte. Man sang zur Unterhaltung der Sommergäste und Einheimischen, an Feiertagen und bei besonderen Anlässen. Und so erfahren wir von Ereignissen, die den Ort bewegten.

Kärntnerhof und Tenne

Ein geschichtsträchtiges Haus. Nicht nur die ersten Unterhaltungsabende für Sommergäste fanden hier statt, es war auch Heimat des Krumpendorfer Kammerorchesters unter Edwin Komauer. Dass hier in der „Tenne” auch österreichische Schlagergeschichte geschrieben wurde, ist vielen noch bekannt.

Kommentare sind geschlossen